Unagi E250/E450: der Elegante

Den Unagi e-Scooter soll´s in vier Farben und zwei Motorisierungs-Varianten geben. Der minimalistisch gestaltete, leichte Scooter besteht aus Hightech-Materialien und ist ab 777 Euro erhältlich.

Unagi „The Model One“

Zu den Besonderheiten des Unagi Scooters zählen das minimalistische, ansprechende Design, die besonderen 7,5 Zoll (20 cm) Wheels mit Zwischenräumen für die Dämpfung und das durch die Verwendung von Aluminium, Magnesium-Legierung und Carbon geringe Gewicht.

E250 mit 1x Motor. E450 mit 2x Motoren

Der Unagi E250 hat einen 250 Watt Motor im Hinterrad und soll insgesamt 10,2 kg wiegen. Der Preis liegt bei 777 Euro.

Beim Unagi E450 ist zusätzlich ein 200 Watt Motor im Vorderrad verbaut, so dass er insgesamt auf 450 Watt Leistung kommt, mit denen er auch Steigungen bis zu 15° meistern soll. Sein Gewicht wird mit 11 kg angegeben.  Der Preis beträgt 954 Euro.

Beide Varianten bieten drei Tempo-Modi (15, 20, 25 km/h) und bremsen elektronisch. Der E450 bietet durch seine zwei Motoren aber mehr Drehmoment, womit er flinker beschleunigen dürfte als der E250. Mit dem ausgeklügelten Klappmechanismus soll sich der Roller in Sekunden klein machen und einfach verstaut oder transportiert werden.

Die Reichweite gibt Unagi mit bis zu 25 km an. Ein Ladevorgang soll 4-5 Stunden dauern. Ein LED Frontlicht mit bis zu 47 Lumen Helligkeit ist ebenso an Board wie ein blinkendes Rücklicht.

Das folgende Video (englisch) ist das erste Review zum just gelaunchten Unagi Scooter:

weitere Infos

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.